Im Namen des gesamten Teams möchten wir uns bei Ihnen für die Nutzung von Biings bedanken! Wir haben Biings entwickelt, um Sie bei der Einhaltung der betrieblichen Gesundheitspolitik Ihres Unternehmens zu unterstützen und Ihnen gleichzeitig das bestmögliche Verständnis für das Wohlbefinden Ihrer Teams und Ihrer Mitarbeiter zu vermitteln. Tausende von Menschen nutzen Biings täglich. Da wir nicht alle unsere Benutzer persönlich kennen, müssen wir einige Nutzungsbedingungen festlegen, die generell gelten.

Durch die Nutzung von Biings erklären Sie sich mit den folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

Definitionen

  • Ein “Account“ repräsentiert Ihr Nutzungsverhältnis mit Biings sowie alle damit verbundenen Benutzer-Logins.
  • Das “Unternehmen“, “wir“ und “uns“ beziehen sich auf Biings Technologies SA, ein nach Schweizer Recht eingetragenes Unternehmen und Teil der Ismat Group SA, unsere Mitarbeiter und Direktoren.
  • “Partei“ bezieht sich auf Biings Technologies SA oder Sie. “Parteien“ (Pluralform) bezieht sich auf Biings Technologies SA und Sie.
  • Der “Dienst“ bezieht sich kollektiv auf die Biings-Webanwendung, unsere Websites und die von Biings Technologies SA bereitgestellten Dienste, einschließlich aller Testumgebungen.
  • Die “Nutzungsbedingungen“ oder die “Vereinbarung“ beziehen sich zusammenfassend auf alle Bedingungen, die in diesem Dokument enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird.
  • “Sie“ und “Ihr“ beziehen sich auf die Person, das Unternehmen, den Makler oder die Organisation, die bei uns registriert ist, um die Dienste von Biings zu nutzen.



Allgemeine Nutzungsbedingungen

  1. Gemäß diesen Nutzungsbedingungen und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie, gewähren wir Ihnen ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares, weltweites Privileg zur Nutzung des Dienstes. Ihre Nutzung des Dienstes erfolgt auf Ihr alleiniges Risiko.
  2. Alle neuen Funktionen, die den aktuellen Service erweitern oder verbessern, einschließlich der Veröffentlichung neuer Produkte und Ressourcen, unterliegen den Servicebedingungen. Die fortgesetzte Nutzung des Dienstes nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen.
  3. Wir können Inhalte entfernen, die nach unserem alleinigen Ermessen rechtswidrig sind oder gegen das geistige Eigentum einer Partei oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen, sind jedoch nicht dazu verpflichtet, Inhalte zu entfernen.
  4. Sie nehmen zur Kenntnis, dass das Unternehmen Drittanbieter und Hosting-Partner einsetzt, um die erforderliche Hardware, Software, Netzwerke, Speicher und zugehörige Technologie bereitzustellen, die zum Ausführen des Dienstes erforderlich sind.
  5. Sie dürfen den Dienst nicht modifizieren, anpassen oder wiederrechtlich nutzen.
  6. Sie dürfen den Service nicht für illegale Zwecke nutzen oder gegen Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).
  7. Mündlicher, physischer, schriftlicher oder sonstiger Missbrauch (einschließlich Androhung von Missbrauch oder Vergeltung) eines Servicekunden, Mitarbeiters oder leitenden Angestellten des Unternehmens führt zur sofortigen Kündigung des Nutzerkontos.
  8. Ein Verstoß gegen eine dieser Bedingungen kann zur Kündigung Ihres Nutzerkontos führen.



Bedingungen Nutzerkonto

  1. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihrer Kontodaten sowie aller mit Ihrem Konto verbundenen Logins und Passwörter verantwortlich. Das Unternehmen kann und wird nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht, die durch Ihre Nichteinhaltung dieser Sicherheitsverpflichtung entstehen.
  2. Sie sind für alle unter Ihrem Konto veröffentlichten Inhalte und Aktivitäten verantwortlich (auch wenn Inhalte von anderen gepostet werden, die ihre eigenen Logins unter Ihrem Konto haben).
  3. Ihr Login darf nur von einer Person genutzt werden – ein gemeinsames Login von mehreren Personen ist nicht zulässig. Sie können für beliebig viele Personen separate Logins erstellen.



Zahlungs- und Rückerstattungsbedingungen

  1. Unsere Gebühren sind im Voraus zu entrichten, sobald der Service in seiner Produktionsumgebung in Betrieb genommen wird. Die Nutzung einer Testversion oder Umgebung des Dienstes ist kostenlos.
  2. Alle Rechnungen sind spätestens dreißig (30) Tage ab Rechnungsdatum zu begleichen. Das Unternehmen ist berechtigt, den Service zu verschieben und/oder zu unterbrechen, wenn eine der Rechnungen überfällig ist.
  3. Jährliche Abrechnung: Der Service wird jährlich im Voraus am Tag des Jahres abgerechnet, an dem Sie den Service zum ersten Mal nutzen.
  4. Rückerstattungen werden gemäß unserer anteiligen Rückerstattungsrichtlinie bearbeitet.
  5. Für jedes Hinzufügen oder Entfernen von Produkten zu Ihrem Konto wird der neueste Preis im nächsten Abrechnungszeitraum angewendet.
  6. Das Entfernen von Produkten kann zum Verlust von Funktionen oder der Kapazität Ihres Kontos führen. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für solche Verluste.
  7. Alle Preise verstehen sich zuzüglich aller Steuern, Abgaben oder Ausgaben, die von den Steuerbehörden erhoben werden, und Sie sind für die Zahlung aller dieser Steuern, Abgaben oder Ausgaben verantwortlich. Falls erforderlich, wird die Gesellschaft diese Steuern im Namen der Steuerbehörde einziehen und diese Steuern an die Steuerbehörden abführen.



Preis- und Serviceänderungen

  1. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit und von Zeit zu Zeit jeden Teil des Dienstes mit oder ohne Vorankündigung vorübergehend oder dauerhaft zu ändern oder einzustellen.
  2. Die Preise aller Dienstleistungen können sich mit einer Frist von dreißig (30) Tagen unsererseits ändern. Eine solche Mitteilung kann jederzeit durch Veröffentlichung der Änderungen auf der Website des Unternehmens erfolgen.
  3. Sofern Sie Ihrem Konto keine Produkte hinzufügen oder daraus entfernen, stellen wir Ihnen weiterhin den Preis zum Zeitpunkt Ihres Servicebeitritts oder zum Zeitpunkt der letzten Produkthinzufügung oder -entfernung zu Ihrem Konto in Rechnung.
  4. Das Unternehmen haftet Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für Änderungen, Preisänderungen, Aussetzung oder Einstellung des Dienstes.



Funktionen und Fehler

  1. Wir gestalten unsere Dienstleistungen mit Sorgfalt, basierend auf unseren eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen von Kunden, die ihre Erfahrungen und ihr Feedback teilen. Es gibt jedoch keinen Service, der es allen recht macht. Wir geben keine Garantien dafür, dass unsere Dienstleistungen Ihren spezifischen Anforderungen oder Erwartungen entsprechen.
  2. Wir testen alle unsere Funktionen ausgiebig, bevor wir sie versenden. Wie bei jeder Software weisen unsere Dienste unweigerlich einige Fehler auf. Wir verfolgen die uns gemeldeten Fehler und bearbeiten sie nach Priorität, insbesondere solche, die sich auf Sicherheit oder Datenschutz beziehen. Nicht alle gemeldeten Fehler werden behoben und wir garantieren keine völlig fehlerfreien Dienste.



Stornierung und Kündigung

  1. Sie können Ihr Konto jederzeit schriftlich kündigen oder uns eine E-Mail an [email protected] senden.
  2. Wenn sich Ihr Konto in einem jährlichen Abrechnungszeitraum befindet, muss Ihre Kündigung mindestens zwei (2) Monate vor dem Ende Ihres aktuellen Abrechnungszeitraums an das Unternehmen gesendet werden.
  3. Wenn Sie den Dienst kündigen, wird Ihre Kündigung am Ende des Abrechnungszeitraums wirksam. Bei rechtzeitiger Absendung der Widerrufsbelehrung werden Ihnen keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt. Es erfolgt jedoch keine anteilige Aufteilung der ungenutzten Zeit im letzten Abrechnungszyklus.
  4. Sie können diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn:
    1. eine wesentliche Verletzung durch das Unternehmen, die, falls behebbar, nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt Ihrer schriftlichen Mitteilung behoben wurde;
    2. Beendigung des Bestehens, Konkurs, Insolvenz, Liquidation oder Auflösung der Gesellschaft eintreten.
  5. Das Unternehmen hat nach eigenem Ermessen das Recht, Ihr Konto zu sperren oder zu kündigen, wenn der Dienst nicht für die Produktion verwendet wird. Eine solche Beendigung des Dienstes führt zur Deaktivierung Ihres Kontos oder Ihres Zugangs zu Ihrem Konto und zum Verfall und Verzicht aller Inhalte in Ihrem Konto.
  6. Nach Beendigung oder Kündigung sind alle Ihre Inhalte vom Dienst sofort nicht mehr zugänglich. Innerhalb von 30 Tagen werden alle Inhalte, Backups und Protokolle dauerhaft von unseren Systemen gelöscht. Ihre Inhalte können nicht wiederhergestellt werden, nachdem sie endgültig gelöscht wurden.
  7. Die Abschnitte "Geistiges Eigentum, Urheberrecht und Eigentum an Inhalten" und "Haftungsbeschränkung" bleiben über die Kündigung Ihres Kontos und/oder die Nutzungsbedingungen hinaus gültig.



Geistiges Eigentum, Urheberrecht und Eigentum der Inhalte

  1. Die geistigen Eigentumsrechte am Service und an der Marke des Unternehmens bleiben Eigentum des Unternehmens. Sie verpflichten sich, die Gültigkeit oder das Eigentum des Dienstes oder der Marke nicht anzufechten.
  2. Sie stimmen zu, keinen Teil des Dienstes, die Nutzung des Dienstes oder den Zugriff auf den Dienst ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten.
  3. Das Erscheinungsbild des Dienstes unterliegt dem Copyright © des Unternehmens. Alle Rechte vorbehalten. Sie dürfen keinen Teil der HTML-, CSS-, JavaScript- oder visuellen Designelemente ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens duplizieren, kopieren oder wiederverwenden.
  4. Sie gewähren dem Unternehmen ein vollständiges, gebührenfreies und unbefristetes Recht, alle Rückmeldungen, Vorschläge, Empfehlungen oder Verbesserungsanfragen, die wir von Ihnen erhalten, zu nutzen oder in den Dienst zu integrieren.
  5. Wir beanspruchen keine geistigen Eigentumsrechte an dem Material, das Sie dem Service zur Verfügung stellen. Alle hochgeladenen Materialien verbleiben bei Ihnen.
  6. Alle auf dem Dienst eingestellten Inhalte müssen dem schweizerischen Urheberrecht entsprechen.
  7. Das Unternehmen überprüft Inhalte nicht vorab, behält sich jedoch das Recht (aber nicht die Verpflichtung) vor, nach eigenem Ermessen alle über den Dienst verfügbaren Inhalte abzulehnen oder zu entfernen.



Haftungsbeschränkung

Sie nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und stimmen zu, dass das Unternehmen nicht für direkte, indirekte, zufällige, besondere, Folge- oder beispielhafte Schäden haftet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn, Firmenwert, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Schäden (sogar wenn das Unternehmen auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde), die aus folgenden Gründen resultieren:

    1. die Nutzung oder die Unfähigkeit, den Dienst zu nutzen;
    2. die Kosten für die Beschaffung von Ersatzwaren und Dienstleistungen, die sich aus gekauften oder erhaltenen Waren, Daten, Informationen oder Dienstleistungen oder erhaltenen Nachrichten oder Transaktionen ergeben, die durch oder von dem Service getätigt wurden;
    3. unbefugter Zugriff auf oder Änderung Ihrer Übertragungen oder Daten;
    4. Aussagen oder Verhalten von Dritten bezüglich des Dienstes;
    5. oder andere Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Dienst.



Keine Verzichtserklärung

Das Versäumnis des Unternehmens, ein Recht oder eine Bestimmung der Servicebedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.




Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Diese Servicebedingungen unterliegen den Gesetzen der Schweiz ohne Bezugnahme auf die Konfliktnormen und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.
  2. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, die nicht gütlich beigelegt werden können, sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte in Lausanne (Schweiz) zuständig.



Fragen

Wenn Sie Fragen zu diesen Nutzungsbedingungen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] oder an die unten stehende Adresse, wir beantworten diese gerne.


Biings Technologies SA Rue des Charpentiers 4 1110 Morges Switzerland